Kontakt
Bagger - Quest & Quest GmbH Fliesenfachgeschäft

Neuheit Steuler Design: „Paint“

Inspiriert von der zeitgenössischen Kunst

Steuler Fliesen GmbH, Mühlacker
Steuler Design - Paint

Bei der Entwicklung der neuen Steingutserie „Paint“ wurde die Kreativabteilung in Mühlacker inspiriert von der sogenannten Rakeltechnik. Kein Geringerer als der berühmteste zeitgenössische deutsche Maler Gerhard Richter setzt diese Maltechnik bevorzugt ein. Mit einer Rakel – einem „Abstreifer“ – zieht Richter, der teuerste lebende Künstler – die Ölfarben in mehreren Schichten auf die Leinwand auf. Bekanntermaßen dauert der Trocknungsprozess bei Ölfarben etwas länger, und so kann der Künstler auch nach Stunden noch den einzelnen Schichten einen neuen Verlauf geben, sie flächig wie auch in Streifen ineinander übergehen lassen: Auf diese Weise entstehen planbar gesteuerte Farbverläufe, aber auch wolkenartige und natürlich anmutende Strukturen, die sich nach dem Zufallsprinzip ergeben. Das Kunstwerk erhält eine Dynamik und Tiefe.

Steuler Design - Paint

So auch „Paint“. Sie brilliert in den drei Farbstellungen Lasurgrau, Lasurbeige und Perlmutt. Und während die ersten beiden Nuancen ihre Struktur nur hauchzart preisgeben, offenbart die perlmuttfarbene Kontrastfliese selbstbewusst ihre anmutige Vielfalt. Als Dekorfliese, bevorzugt eingesetzt um bestimmte Bereiche abzugrenzen oder zu betonen – wie beispielsweise hinter dem Waschbecken –, stellt sie eine perfekte Ergänzung zu den beiden Unifliesen dar.

„Hier haben wir keinen blassen Schimmer“, so Stefan Grimmeisen augenzwinkernd, „sondern vielmehr einen facettenreichen, eleganten Perlmutt-Effekt.“ Dieser kommt auf dem neu ins Programm aufgenommenen, rektifizierten Format 40 x 120 cm besonders gut zur Geltung. „Durch hochauflösendes Einscannen der Motive lässt sich eine Vielzahl von Bildern erzeugen, die wir im Digitaldruckverfahren wiedergeben können“, erläutert der Marketingleiter bei Steuler den aufwändigen Dekorationsprozess. Hierzu gibt es als Dekoration Mosaikmatten aus einem Mix der Feinsteinzeugserie „Kalmit“ und dem Steingut-Material.

„Hier haben wir keinen blassen Schimmer“, so Stefan Grimmeisen augenzwinkernd, „sondern vielmehr einen facettenreichen, eleganten Perlmutt-Effekt.“ Dieser kommt auf dem neu ins Programm aufgenommenen, rektifizierten Format 40 x 120 cm besonders gut zur Geltung. „Durch hochauflösendes Einscannen der Motive lässt sich eine Vielzahl von Bildern erzeugen, die wir im Digitaldruckverfahren wiedergeben können“, erläutert der Marketingleiter bei Steuler den aufwändigen Dekorationsprozess. Hierzu gibt es als Dekoration Mosaikmatten aus einem Mix der Feinsteinzeugserie „Kalmit“ und dem Steingut-Material.

Die Fliesenserie "Paint" ist in drei Farben erhältlich:

Steuler Design - Paint

lasurbeige

Steuler Design - Paint

lasurgrau

Steuler Design - Paint

perlmutt

Quelle: Steuler-Fliesen

HINWEIS: Verantwortlich für den Inhalt dieser Seite ist die ieQ-systems GmbH & Co. KG